Haushaltsvorschläge 2009 der CDU-Ortsbeiratsfraktion Ahlbach

    
In der Ortbeiratssitzung am 6. Mai 2008 hat die CDU-Ortsbeiratsfraktion ihre Haushaltsvorschläge 2009 eingebracht: Die Fraktionsvorsitzende Katja Fleger nannte bei der Einbringung als den wichtigsten Haushaltspunkt die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses (Fenster, Türen, Fußboden). Diese Maßnahme will der Magistrat 2009 für alle Dorfgemeinschaftshäuser in Angriff nehmen. Bei dieser Maßnahme erscheint es sinnvoll, dass das DGH auch den geänderten Bedürfnissen der Dorfgemeinschaft angepasst wird. Sie nannte hier den Anbau eines Wintergartens oder Pavillons für die Außenbewirtschaftung, sowie den Anbau eines Mehrzweckraumes, welcher kombinierbar einzusetzen sei, z.B. als Raum für Familienfeiern, als Übungsraum für den Männergesangverein, als Sitzungsraum für Ortsbeirat oder Fraktionen, aber auch als Raum für kleine Tagungen. Fleger betonte, dass gerade dieser Raum eine sehr große Bedeutung für die Dorfgemeinschaft habe, da ein Raum dieser Größe nicht zur Verfügung steht.
Die weiteren Vorschläge, die Fleger einbrachte, waren der Bau von Radwegen entlang der K 496 - Jahnstr. und entlang der K 498 – Richtung Faulbach; zwei Radwege die schon seit Jahren vom Ortsbeirat gefordert werden. Des Weiteren die Ausweisung eines neuen Baugebietes, da im Ort nur noch ein städt. Bauplatz zur Verfügung steht. Die CDU möchte eine bauliche Veränderung an der Brücke über die B 54 an der Straße nach Oberweyer, damit dort die Fußgänger ohne Gefahr den neu entstandenen Rundweg nutzen können. Als weiteren Punkt wurde die Umgestaltung des Platzes um den Dorfbrunnen, im Rahmen des Ausbaues der Dehrner Straße, genannt.

 

CDU-Ahlbach wählt neuen Vorstand

Auf einer Mitgliederversammlung wurde der bisherige stellv. Vorsitzende Martin Zimmer einstimmig zum neuen Vorsitzenden des CDU Ortsverbandes Limburg-Ahlbach gewählt. Die Neuwahl wurde erforderlich, da der langjährige Vorsitzende Karl-Heinz Jung verstorben war.
Zu stellv. Vorsitzenden wurden Katja Fleger und Klaus-Dieter Steilmann gewählt.
Neu zu besetzen war auch das Amt des Kassierers, das der langjährige Schriftführer Klaus Pitz mit übernimmt.
Die übrigen Vorstandsmitglieder standen nicht zur Wahl und bleiben bis zum Herbst 2007 im Amt.
Neben den Neuwahlen wurden auf der Mitgliederversammlung auch langjährige Mitglieder der CDU-Ahlbach geehrt: Für 30 Jahre Mitgliedschaft in der CDU-Ahlbach wurde Maria Engel geehrt. Albert Krämer und Klaus Pitz wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Bild 1:
Der neu gewählte Vorstand der CDU Ahlbach: Vorsitzender Martin Zimmer, die Stellvertreter Katja Fleger und Klaus-Dieter Steinmann sowie der Kassierer Klaus Pitz (v.r.).

Bild 2:
CDU-Kreisgeschäftsführer Hermann Muth, die Geehrten  Klaus Pitz, Maria Engel und Albert Krämer, die Vorstandsmitglieder Klaus-Dieter Steinmann und Katja Fleger sowie der Ortsverbandsvorsitzende Martin Zimmer (v.l.).